Ost Afrika - Rund um den Äquator
Übersicht Kenya Erlebnisse
Rolf's Place
Genauer geht es fast nicht
Nur 25 Minuten vom Zentrum von Nairobi entfernt steht das Restaurant und die Villa Rolfs
Place. Gebaut wurde sie wie eine mittelalterliche Festung auf dem Rand einer Klippe mit Blick
auf diese. Der Zugang geht nur über eine Schlucht. Sie ist mit einer Hängebrücke verbunden,
wie man sie von einem Indianer-Jones-Film her kennt. Der Nairobi-Nationalpark ist nur etwa
1,5 km entfernt und kann durch das Massai-Gate betreten werden. An klaren Tagen kann man
von Rolfs Place einen Panoramablick auf den Kilimandscharo, Mount Kenya und den angren-
zenden Ngong Hills (der malerischen Umgebung an Karen Blixen Estate) haben. Die benach-
barten Wildparks leisten eine einmalige Gelegenheit, die unberührte Natur und die wilden Tiere
in ihrer ursprünglichen Umgebung zu sehen. Es gibt Transfers zum und vom Jomo Kenyatta
Flughafen in Nairobi, Helikopter-Ausflüge zu jedem Ziel in Kenia, zu den schönsten Lodges
oder Resorts an der Küste --- siehe LINK unten

Hier bekommt man internationale Küche und - natürlich - sehr gute afrikanische Speisen

Erstklassige, professionelle Köche, die gut ausgebildet sind, warten auch auf die ausgefallensten
Wünsche der Gäste.
Rolfs Place ist für vielfältige Auswahl an Restaurants, der internationalen
und kenianischen Küche, orientalische und ala 'carte-Menüs bekannt


Die Einrichtungen der unterschiedlichen Restaurants sind mit "Kitengela Glas" in vielen Variationen ausgestattet. Siehe auch "Übersicht Kenya Erlebnisse"

Rolfs Place verfügt über 7 individuell und luxoriös eingerichtete Doppelzimmer,
alle mit eigenem Bad. Die große Terrasse mit Blick auf die Schlucht bietet Platz
für bis zu 50 Gästen. Ein privater Speisesaal bietet Platz für 20 Personen und
eignet sich auch als Konferenzsaal. Ein großes Schwimmbad mit Sauna und
Dampfbad mit Blick auf den Nairobi National Park mit der Skyline von Nairobi
im Hintergrund, runden das perfekte Angebot ab - Das sollte Sie erleben

Honourable Raphael Tuju und Rolf Schmid im "Rolfs Place"
Rolf Schmid lebt seit mehr als 40 Jahren in Kenya. Schmid ist ein weltweit aner-
kannter Koch und hat mit dem "Rolfs Place" sein Lebenstraum erfüllt. Er ist er-
folgreicher Buchautor über Kenya und hat in dem 2005 entstandenen deutschen
Film "Die weiße Maasai" mitgespielt, u.a. mit Nina Hoss, Jacky Ido und Katja Flint. Rolf Schmid wird auch zu Recht der große "Gourmet der Wildnis" genant.
Hier direkt zu Rolf's Place, Nairobi, Kenya
Sonderseiten
Übersicht Kenya Erlebnisse
Text / Fotos: wde
zurüch zur Auswahl