Gut vorbereitet für ein großes Ereignis am und für den Max-Eyth-Seee
Viele Wege führen zum Naherholungsplatz von Stuttgart, dem Max-Eyth-See in Stgt.-Hofen
Die ganze Woche gern besucht von Jung und Alt, besonders aber Sonntag für Sonntag
Man kann das Bier schon "laufen" sehen, die Wurst riechen. Danach eine Ruhepause vor SWR3
Alles auf Start
Hier die Action-Bühne des SWR3
Oh, Pardon - Hier werden die Künstler des SWR3 auftreten.
Großer Rundfunksender, große Bühne, gute Künstler
Ohne Technik geht nichts, aber der SWR3 ist gut gerüstet für seine Hörer vor Ort
Engagiert von Beginn an: Ganz groß bis ins Detail
Das umfangreiche Equipment, auch Compu-
ter, Mischpult, Lautsprecher, Kabel genannt
Ach, ich bin so einsam
und so viel alleine ...
Die moderne Tontechnik verzichtet auf tausende Kilowatt. Auf dem Seefest
am Max-Eyth-See werden Zylinderwellen- und Kugelwellenstrahler eingesetzt.
Die Technik ist mit der Beleuchtung auf Bühnen zu vergleichen. Nur dort, wo
der Schall tatsächlich hinkommen soll, wird er mit den neuen Möglichkeiten
geleitet. 24 "Topteile" und 12 "Bässe" sind für die Beschallung der Gäste vor-
gesehen. Auf der Bühne selbst sind weitere Strahler im Einsatz. Der gesamte
Wirkungsgrad ist sehr hoch. Ein Vergleich: Früher 5000 Watt, jetzt nur 1200
Stand: 01.07.2009
Seefest, Teil 2
Texte / Fotos: wde
zurüch zur Auswahl